Report Realisierungsplan in 1.18.1 (Aussagen zur Umsetzung)

Hallo,
im Report zur Realisierungsplanung werden Positionen ausgegeben die “Umsetzung bis” abbilden und die “Umsetzung durch” definieren. Leider gibt es in der Oberfläche keine Möglichkeit hier die Werte einzutragen. Da Auditoren ganz gerne Fristen und Verantwortlichkeiten sehen, sollte hier eine Möglichkeit offeriert werden entsprechende Daten eintragen zu können, die letztendlich dann auch im Report aufgeführt werden.

VG
Frank

1 Like

Hallo Frank,

in dem Referenzdokument A.6 Realisierungsplan werden die Daten an folgenden Stellen dokumentiert:

  • “Umsetzung durch” wird durch eine Verknüpfung mit einer Person (mit dem Verknüpfungstyp “Umsetzung durch”) realisiert. Sobald diese Verknüpfung vorhanden ist wird in dem Bericht die Person ausgegeben.

  • Die Werte für “Umsetzung bis” werden aus dem Beschreibungsfeld der Verknüpfung Person <–> Anforderung/Maßnahme (Verknüpfungstyp: “Umsetzung durch”) übernommen.


MfG
tanisow

Danke für die kurzfristige Antwort!

Die Informationen werden nun im Realisierungsplan ausgewiesen. Allerdings erfolgt die Anzeige nur dann, wenn auch ein Name / Vorname eingetragen wird, wobei bei eben diese beiden Informationen ausgegeben werden.

VG
Frank

Hallo,

ich habe dies versucht nachzustellen. Im Bericht funktioniert dies soweit, dass Verantwortliche Person und Umsetzung durch durch zwei Zuweisungen unter Verknüpfung eingepflegt werden können. Woher nehme ich aber den Wert für Umsetzung bis? Hierzu bietet sich bisher kein Feld an?

Mfg
MA

Hallo MAlbert,

die Werte für “Umsetzung bis” werden aus dem Beschreibungsfeld der Verknüpfung Person <–> Anforderung/Maßnahme (Verknüpfungstyp: “Umsetzung durch”) übernommen.

MfG
tanisow

1 Like

Danke.

Gibt es dazu auch die Möglichkeit den Masseneditor einzusetzen. Da für einen Baustein oft dieselbe Person für die Umsetzung zuständig ist und auch ein Enddatum gesetzt wird?

Viele Grüße
Markus
MA

Hallo MAlbert,

leider ist dies über den Masseneditor nicht abbildbar.
Sie können allerdings bei den Verknüpfungen (über den Reiter Verknüpfungen) eine Mehrfachauswahl vornehmen bzw. wenn Sie die Verknüpfungen per Drag&Drop vornhemen, können Sie auch hier mehrere Objekte selektieren und diese dann auf das gewünschte Zielobjekt ziehen. Das Beschreibungsfeld müssen Sie einzelnd setzen - wobei es in die View „Verknüpfungen“ über Copy&Paste recht schnell geht.


MfG
tanisow

Hallo,

vielen Dank. Ich habe zwar bisher immer Person - Objekt zugeordnet. Ich kann aber auch Objekt -> Person zuordnen.

Vg
MA

Hallo,

ich habe zu diesem etwas älteren Thema eine Frage (für 1.19.1).

Die Zuordnung inkl. Reportausgabe funktioniert nur für Personen aus dem aktuellen Informationsverbund. Warum ist es nicht möglich, auch Personen aus anderen Verbünden zuzuordnen, so dass die Verknüpfung in den Reports angezeigt wird? Oder ist dies möglich, z.B. durch eine Änderung der Reports mit VDesigner, aber wie sollte so etwas dann aussehen?
Ich habe n Personen mit Zuständigkeiten über m Verbünde und möchte diese nicht redundant anlegen müssen, um korrekte Reports zu erhalten :confused:

Beste Grüße
Stefanie Langer

Hallo Frau Langer,

leider ist es momentan in verinice nur möglich Berichte über einen Verbund zu erstellen, d.h. leider auch dass die Verknüpfungen in andere Verbünde nicht berücksichtigt werden.
Dieser Anwendungsfall wurde bereits in die Roadmap aufgenommen:

MfG
tanisow

Hallo,

dies würde mich nach wie vor auch noch Interessieren.

MfG
MA

1 Like

Gibt es Reportvorlagen, die zur Version von Verinice passen?

Letztes Jahr habe ich sehr mühselig die SCNA angepasst, damit die Benutzer geführt wurden. Nun scheint die neue Vorlage jedoch abermals die Verknüpfung der Benutzer nicht zu berücksichtigen, sondern wieder auf das Feld „Benutzer“ zurückzugreifen. Dort sind nur Standardnutzer angegeben. Eine erneute Änderung der SCNA halte ich für nicht sinnvoll, zu viel Arbeit und ggfs. Probleme mit der nächsten Version.

Falls es bereits neue Voralgen gibt, bitte veröffentlichen! Das Tool sollte zumindest das ausgeben, was man auch dokumentiert hat. In diesem Fall sollte der A1 auch die Benutzer aus den Links auslesen!