Abbildung von Hierarchien in Reports (Gruppen)

Hallo Herr Flürenbrock,
wenn die Reports (ITGS) überarbeitet werden, sollten dabei auch die Möglichkeiten der Strukturierung in verinice berücksichtigt werden.
Also neue „Hauptgruppen“ (1. Ebene, z.B. Neue Geschäftsprozess-Gruppe, etc.), Gruppierungen unterhalb der Hauptgruppen (alle Ebenen) sollten in den Reports dargestellt werden.
Damit verbunden sollten auch die Gruppen-Titel im Report denen in verinice entsprechen.

Die derzeitigen Reports stellen leider nicht die reale verinice-Datenlage dar und können bei komplexen IT-Verbünden nicht verwendet werden.

Können die angepassten Reports eventuell schon vor der Veröffentlichung der Version 1.21 bereitgestellt werden?

Besten Dank!
Gruß
Gerd Winkler

1 Like

Hallo Herr Winkler,

vielen Dank für die Anfrage. Ich verschiebe Sie in einen eigenes Thema, da es eher wenig mit der Scopeübergreifenden Erstellung von Reports zu tun hat.

Das angesprochene Problem ist in den Standardreports schwer umsetzbar, da die Hierarchie letztlich in jedem Informationsverbund bzw. bei jedem Kunden unterschiedlich sein kann und zudem ggfs. noch veränderlich ist.

Da Sie aber auch eine Inkonsistenz in der Benennung der Gruppen zwischen verinice und dem Report ansprechen, solllten wir uns das einmal zusammen mit Ihrer Modellierung anschauen um einen Bug im Report auszuschließen.

Bitte kontaktieren Sie uns doch einmal unter verinice@sernet.de zur detailierten Untersuchung.

MfG Michael Flürenbrock