Automatisierte Berichterstellung

Hallo,

ich suche schon seit einiger Zeit eine Möglichkeit, mit der ich mir den aktuellen Status über die Objekte in Verinice übersichtlich darstellen lassen kann. So ähnlich wie ein Dashboard.

Für z.B.

  • Offene Sicherheitsvorfälle
  • Status der Controls
  • Aktualität der Dokumente
    …usw.

Dazu habe ich mir ein paar Reports zusammengestellt, die ich dann über den Objektbrowser anzeigen lasse, sobald ich auf die Objektgruppen unter dem IT-Verbund klicke.

Die Berichte erzeuge ich als HTML Datei und speichere sie im Ordner %Verinice%\workspace\HTML\ ab. (ich habe die Clientversion)

Eine Verbesserung wäre es nun, wenn ich die Erstellung der Reports nicht immer manuell ausführen müsste.

Auf der Suche im Internet bin ich dann auf eine schöne Möglichkeit gestoßen, wie ich mir die Berichte automatisiert erstellen lassen könnte.

Hierzu lade ich über BIRT die Runtime herunter, die über die ReportEngine eine Batchdatei (genReport.bat) enthält. Mit dieser Batchdatei wäre es dann möglich, immer mal wieder im Hintergrund die Reports zu aktualisieren.

„So die Theorie“ :slight_smile:

Leider klappt das aber nur, wenn ich die Berichte über BIRT erstellte. Also mit den Datenquellen, die es im Standard gibt. Wenn ich die Berichte aber über den v.Designer erstelle, und auf die Datenbank von Verinice zugreife klappt das nicht.

Gibt es hier eine leichte Möglichkeit die scriptbasierte Reporterstellung auch für die Berichte mit der Datenquelle zu Verinice anzuwenden?

1 Like

Das ist eine interessante Richtung die Sie da eingeschlagen haben.
Das es adhock nicht funktioniert ist klar, der BirtRuntime fehlen die Komponenten aus Verinice, die Datenquellen ganz primär.
Sie könnten probieren die BirtRuntime um diese Fehlenden Komponenten anreichern, diese finden Sie in dem Verinice Client, oder noch besser im v-Designer, im Verzeichnis /plugins/. Ob das wirklich funktioniert kann ich nicht sagen.

Das wäre jedoch eine interessante Lösung, wenn Sie da Fortschritte machen lassen Sie uns daran Teilhaben.

mit freundlichen grüßen, Urs Zeidler.

2 Likes

Hallo Herr Zeidler,
danke für die Antwort. Leider hat das reine Hinzufügen der .jar Files oder der Verzeichnisse aus dem plugin Ordner des Designers nichts gebracht. Bei der weiteren Suche, wie solche Datenquellen (ODA) in BIRT eingebunden werden bin ich zwar fündiger geworden aber immer wieder in eine Sackgasse gelaufen.

Vielleicht stolpere ich ja mal über einen schönen Hinweis.

Oder die automatisierte Berichterstellung (oder ein Dashboard) kommt direkt ins Verinice. Sozusagen als Feature Request :wink:

Mit freundlichen Grüßen
Hanspeter Langer

Übernommen in die Rubrik Feature-Request…

1 Like