Bericht Modellierung

Hallo
Ich habe die ersten Bausteine aus dem klassischen Grundschutz in die modernisierte Version überführt.
Testeshalber wollte ich nun mal einen Bericht zur Modellierung erzeugen und stelle fest, dass dieser Report (Version 1.17.2, Einzelplatz) nicht zu stimmen scheint.
Ich habe z.B. auf einen Client XY die Bausteine SYS.2.1 und SYS.2.2.3 angewendet, finde jedoch im Bericht zur Modellierung für den Client XY nur den Baustein SYS.2.1. Liegt da ein Fehler im Report vor?

Weiter stellt sich für mich die Frage: Gibt es wirklich keine Möglichkeit mehr einen einmal angewandten Baustein, sagen wir SYS.2.1. auf Client XY wie in der klassischen View per Verknüpfung auch auf z.B. Client YZ anzuwenden?

Hallo,

zu der ersten Frage kann ich nichts sagen. Aber prüfe mal die Verknüpfungen im Objekt…

Zum zweiten Teil: Hier am besten Gruppen erstellen und diese verknüpfen. So habe ich das gelöst für z.B. Windows 10: OS -Gruppe Win 10 erstellt und modelliert und dann die Objekte der Clients und Laptops damit verknüpft.

1 Like