Beschreibungsfeld in Verknüpfungen

Hallo zusammen,
Ein Kunde von mir nutzt intensiv das Beschreibungsfeld in Verknüpfungen und z.B. zu dokumentieren, seit wann und warum eine Verknüpfung zwischen einem Asset und einem Szenario existiert.
In diesem Zusammenhang stoßen wir häufiger an Grenzen:

  • Eingabe und Anzeige sind nicht gerade benutzerfreundlich
  • Das Feld ist auf 255 Bytes beschränkt
  • Der Inhalt kann nicht in Reportabfragen angezeigt werden (wenigstens habe ich keine Möglichkeit gefunden)
  • Die Anzeige im GUI ist manchmal nicht sauber (z.B. nach einer Änderung)

Gibt es eine Möglichkeit, das Beschreibungsfeld zu vergrößern? Gibt es eine Möglichkeit, es gescheit anzuzeigen und zu editieren?
Vielen Dank,
Helmut

Hallo Herr Honermann,

die Eingabemöglichkeiten für dieses Feld sind in der Tat beschränkt, die Erweiterung nehme ich gerne als Feature Request auf.
Die Anzeige in der GUI erfordert in manchen Konstellationen einen Refresh (Icon mit zwei grünen Pfeilen in Halbkreis).
Das Feld kann in Reportabfragen ohne Probleme ausgegeben werden, wenn Sie die Verknüpfung selbst wählen! Wählen Sie dazu als Operator den Doppelpunkt und wählen Sie dann das Feld Beschreibung aus.

MfG mflue

Hallo Herr Flürenbrock,

vielen Dank für die Antwort und den Feature Request.
Bzgl. der Reportabfrage: Den Operator mit dem Doppelpunkt hatte ich schon probiert. Bei mir ist das Ergebnis im Feld Bezeichnung jedoch immer leer.

Reportergebnis:

„Titel__(Control)“;„Beschreibung__(Control)“;„Titel“;„Beschreibung“;„C“;„I“;„A“
„Control 1 (W:=W-1)“;„Control 1“;"";"";"";"";""
„Control 2 (AW:=AW-2)“;„Control 2“;"";"";"";"";""
„Control 3 (W:=W-1, AW:=AW-1)“;„Control 3“;"";"";"";"";""

Gruß
Helmut Honermann

Hallo Herr Honermann,

wenn Sie in Ihrer Abfrage eine Spalte verwenden, in der Sie die Verknüpfung zum Objekt mit „/“ durchführen, werden die Felder der „:“ Verknüpfung auch ausgegeben. Nach meiner bisherigen Erfahrung ist es dabei unerheblich, welches Feld verknüpft wird oder wo diese Spalte steht (am Anfang oder am Ende der Auflistung)

Also z.B.

Die Abfrage:

Liefert die Ausgabe:
2

Ich hoffe, ich konnte Ihnen damit weiterhelfen.

Mit freundlichen Grüßen
Hanspeter Langer

1 Like

Hallo @hhonermann,

in Ihrer Abfrage sehe ich, dass Sie nur den „:“-Operator für die Verknüpfung selber verwenden.
(Zugegebener Maßen kann es auch daran liegen, dass ich es aucf dem Screenshot nicht erkennen kann).
In der Abfrage von @Hapela ist gut zu erkennen, dass Sie die Verknüpfung zum gewünschten Objekt mittels Operator „/“ natürlich auch eimal verwenden müssen.

Ich denke das sollte das Problem lösen.

VG mflue

Hallo @Hapala, Hallo @mflue,

ja, das war das Problem. Mit der zusätzlichen Verwendung von „/“ klappt es.

Vielen Dank und schöne Grüße
Helmut

1 Like

Top! Danke für’s Feedback!