Build Sourcecode

Bei meinen Versuchen, Verinice vom Sourcecode aus zu builden, bin ich der der Anleitung auf Githib gefolgt. Es tritt folgendes Problem auf:

Failed to load p2 metadata repository from location http://bob.sernet.private/updatesites/verinice-deps-20190621165028/: Unknown Host: http://bob.sernet.private/updatesites/verinice-deps-20190621165028/content.xml: Unknown host bob.sernet.private -> [Help 1]

Das ist logischerweise unabhängig davon, ob ich es unter Windows oder Ubuntu ausprobiere…
Kann mir jemand helfen ?

The P2 update site will be located in sernet.verinice.update_site/target/repository .

Was soll ich da eintragen ? Die Location zu entfernen führt jedenfalls nicht zur Lösung.

1 Like

Ich stehe vor dem selben Problem beim Build von Version 1.20.
In der Datei verinice-master/target-platform/target-platform.target steht u.a. die Repository-URL mit dem Server bob.sernet.private. Das ist eine private DNS Domain und damit sicher ein interner Server von SerNet.
In einer älteren Version sah die Repository URL noch so aus:

http://updates.verinice.org/pub/verinice/updatesites/verinice-deps-20180731162226/

Diese Dependencies sind aber zu alt und nicht ausreichend für den Build von 1.20, ein neueres Repository (verinice-deps-20190621165028) ist an der Stelle nicht vorhanden - und auch in anderen Verzeichnissen auf dem Server bin ich nicht fündig geworden.
Das sieht für mich danach aus als müsste das Repository erst noch von Sernet auf dem Updateserver veröffentlicht werden und vorher wird der Build nicht funktionieren.
Aber vielleicht habe ich da auch nur ein Verständnisproblem?
Vielleicht kann das ein „Insider“ hier im Forum aufklären…

Danke und Grüße
CM

Das Gleiche habe ich auch herausgefunden. Ich gehe auch davon aus, dass das Repository noch nicht veröffentlicht wurde. Ich habe vor ein paar Tage bereits eine Email an den Support geschrieben.

Könnte bitte die Programmierung das Problem lösen.

Vielen Dank.
TM

Hallo,

korrekt, einige der Bundles, die für den Build der 1.20.0 benötigt werden, sind im Moment nicht auf öffentlich erreichbaren Servern verfügbar. Wir werden alle Bundles, die für die 1.20.0 benötigt werden auf dem Server http://updates.verinice.org veröffentlichen, können aber im Moment leider keinen Termin nennen, wann das geschehen wird. Bis dahin kann für den Build der Version 1.19.1 dies genutzt werden: https://github.com/SerNet/verinice/tree/1.19.1

Gruß
Julia

1 Like

Danke fürs Update.
Dann übe ich mich noch etwas in Geduld und hoffe auf das Beste :grinning:

Grüße
CM

Hallo Julia,
wann ist denn mit der Veröffentlichung der fehlenden Bundles zu rechnen? Ist ja jetzt schon fast Juli.

Viele Grüße
Andreas

Hallo,

es tut uns sehr leid, aber wir können im Moment nicht sagen, wann wir die Bundles veröffentlichen werden. Wir bitte um etwas Geduld.

Viele Grüße, Daniel Murygin

Hallo lieves Verinice Team,

mittlerweile sind 4 Monate vergangen, deshalb wäre es schön zu wissen, die fehlenden bundles noch geliefert werden?

Oder ist mit Version 1.20 das Ende des Open Source erreicht?
Danke und freundliche Grüße
Andreas

Wir werden den Build erst mit der neuen verinice Version 1.21 so verändern, dass alle Bundles von öffentlich erreichbaren Server geladen werden. Verinice 1.21 erscheint voraussichtlich im Oktober 2020. Bitte entschuldigen Sie die Verzögerung. Der Quellcode der Version 1.20 ist im übrigen wie üblich veröffentlicht. Auch alle Bundles, die im Moment auf internen Server liegen, sind frei verfügbar. Das Buildfile benutzt unseren internen Server, kann aber umkonfiguriert werden. Verinice ist und bleibt Open Source!

Viele Grüße, Daniel Murygin