Detailverbesserungen in verinice 1.24

verinice 1.24 stellt folgende Detailverbesserungen bereit:

  • Ab dieser Version wird der Windows-Client signiert ausgeliefert.
  • Der Einsatz von verinice wird auf einem aktuellen MacBook mit einem M1-Prozessor unterstützt.
  • Zudem erfolgte, aufgrund von Sicherheitslücken in älteren log4j-Versionen, ein Umstieg auf reload4j.
  • Im Report A.6 Realisierungsplan wird das Umsetzungsdatum (Umsetzung bis) nun auch ausgegeben, wenn keine Person mit dem Verknüpfungstyp „Umsetzung durch“ verknüpft ist.
  • Bei der Report-Erzeugung werden die neuen Office-Formate (DOCX und XLSX) unterstützt.
  • Der v.Designer kann mit Java 11 gestartet werden und wird somit wieder in der aktuellen Version 1.24 ausgeliefert.
  • Verbesserung der Option „Aus Maßnahme Ableiten“ beim Modellieren von Anforderungen.
  • Aufgaben können per Cron-Job automatisiert erzeugt werden. Diese Funktion ist standardmäßig deaktiviert.
  • Die Verschlüsselungsmethode „Verschlüsseln mit Zertifikat“ ist beim Ex- und Import nicht mehr verfügbar.
2 Likes