Global: Maus-Rad Funktion für Single-Select deaktiviert

#1

Um das versehentliche Ändern von Feldinhalten beim Scrollen im Editor zu vermeiden wurde die Maus-Rad funktion für die Steuerelemente Single-Select und Datumsfelder deaktiviert.

#2

Hallo!

Wäre eine standardmäßige Umverteilung des Attributes focus="true" der huiproperty-Elemente der SNCA.xml auf nicht-Single-Select-Elemente nicht zielführender gewesen, statt das Scrollen generell für diese Elemente zu verbieten?
Somit bliebe der Freiheitsgrad für die Nutzer erhalten, den Effekt als “Feature” zu behalten.
Solange schließlich Datumsfelder (unter Windows) direkt evaluiert werden ist das Verändern vom 10.02.19 auf den 31.01.19 über die Tasten eher unangenehm (nach dem Tippen von “31.” wird zurückgesprungen, da der Februar diesen Wert nicht annehmen kann. Inhaltlich gänzlich korrekt, aber nervig wenn man im Stress ist).

Das Verwenden vom Scrollrad ist ja teilweise wünschenswert, nur halt erst dann, wenn man weiß, dass bzw. welche Werte man verändert.

Ggf. hilft hier ein Sternchen o.ä. neben dem veränderten Feld (oder eine rote Umrandung etc.).
Das könnte man weiter ausbauen, um beim Speichern nicht immer alle offenen Fenster schließen zu müssen, nur um “Seiteneffekten” vorzubeugen.

#3

Hallo Member123,

vermutlich habe ich mich nicht ganz korrekt ausgedrückt, das Scrollen soll möglich bleiben, wenn ein Steuerelement aktiviert ist.
Das sollte den gewünschten Freiheitsgrad erhalten und das Scrollen in den Elementen ermöglichen ohne versehentlich Werte zu ändern.

VG mflue

1 Like