Programm für die verinice.XP 2023 veröffentlicht

banner_breit_1160px_veriniceXP_2023

Die Agenda für die kommende verinice.XP steht: Am 22. und 23. Februar 2023 freuen wir uns darauf, die verinice.COMMUNITY im Hotel Freizeit In in Göttingen begrüßen zu dürfen. Insbesondere sind wir gespannt auf die Keynote, für die wir Isabel Münch (BSI – Head of Branch IT Security Situational Awareness) gewinnen konnten. Tickets erhalten Sie über die Konferenzseite unter https://verinicexp.org.

Ermöglicht wird die verinice.XP auch durch unsere Sponsoren Cassini Consulting AG, KIX und neam IT Services GmbH.

Das Programm 2023

Zum Vortragsprogramm gehören zahlreiche fachliche Themen, die wir Ihnen hier im Überblick präsentieren:

  • Wie erkläre ich das dem Chef? Informationssicherheits-Risiken identifizieren und berichten (Ulf Riechen@uRiechen, Riechen Consulting GmbH)
  • Die neue ISO 27001 – Was kommt auf uns zu? (Ann-Kathrin Udvary & Björn Lemberg, secuvera GmbH)
  • Von verinice nach Visio und zurück (Thomas Lundström@Lundstroem, SoftEd Systems GmbH)
  • Kurzvorstellung: Vorfall-Experte BSI (David Oster, neam IT Services GmbH)
  • Integration der Informationssicherheit - Erfahrungen bei der Umsetzung der Anforderung ISMS.1.A9 (Ulf Riechen@uRiechen, Riechen Consulting GmbH)
  • Jeder Standard ein Tool? Nicht zwingend! (Dirk Brand @dirk.brand, sila consulting GmbH)
  • ISO27001:2022/ISO27005:2022: The next Generation of ISMS (Sven Perscheid @SPCassini, Cassini Consulting AG)
  • Geheimschutz im BSI IT-Grundschutzkompendium: Was ändert sich mit dem neuen Baustein CON.11.1 Geheimschutz? (Frederik von Zedlitz@vonZedlitz, Cassini Consulting AG)
  • Service für IT, Medizin- und Haustechnik im Gesundheitswesen – Praktischer Einsatz des Open Source ITSM-Systems KIX in Krankenhäusern (Rico Barth@rico.barth, c.a.p.e. IT GmbH)

Auch Neuerungen rund um verinice erfahren Sie aus erster Hand: Sirin Torun (@storun) wird verinice.DSMS vorstellen, den Datenschutzmanager auf der neuen Plattform verinice.veo. Die verinice-Roadmap – und damit den Ausblick auf die (Weiter-)Entwicklung von verinice in den kommenden Jahren – wird Michael Flürenbrock (@mflue) präsentieren.

Das ausführliche Programm finden Sie wie gewohnt unter https://verinicexp.org – ergänzt wird die verinice.XP außerdem durch das Workshop-Programm am Vortag (21.02.).

Austausch & Social Event

Die verinice.XP ist auch immer eine Gelegenheit für den persönlichen Austausch – sichern Sie sich die kostenlose Teilnahme beim abendlichen Social Event (22.02.). Wir hoffen auf interessante Einblicke, gewinnbringende Diskussionen und natürlich intensives Netzwerken der verinice.COMMUNITY.

1 Like