Version 1.27: Mit neuem verinice ins neue Jahr

Die Veröffentlichung von verinice in Version 1.27 verschiebt sich auf die 1. Kalenderwoche 2024. Diese Aktualisierung bringt neue Funktionen mit sich, darunter Notfallmanagement nach BSI-Standard 200-4 inklusive Reporting, einen Management-Summary Report für IT-Grundschutz und die Verfügbarkeit für RHEL 8/Alma Linux 8.

Das verinice-Team bietet Unterstützung bei Updates an, Voraussetzung ist ein bestehender Support-Vertrag oder das Support-Budget aus dem verinice.SHOP. Temine können unkompliziert mit dem Team via verinice@sernet.de vereinbart werden.

1 Like