Workflow funktioniert nicht

Hallo Zusammen,

wir haben endlich den Aufgabenworkflow mit Mail zum laufen gebracht. Nun Testaccount und Test-E-Mailadresse angelegt und Aufgabe zu Anforderungen ausgelöst. Aufgabe wird im Testacc. bearbeitet, Auftraggeber bekommt sie zur Prüfung, akzeptiert sie im Webfrontend, jedoch wird das Ergebnis nicht in die Desktopversion übernommen.
Im Handbuch steht: "Mit dem Button „akzeptieren“ kann er die Umsetzung
bestätigen (ist erfolgt). Wenn der Freigabeprozess aktiviert wurde, werden die Änderungen
im Task dadurch im Objekt gespeichert. "
Dies ist auch erfolgt. Was passiert wenn der Freigabeprozess nicht aktiviert wird?? Dazu sagt das HB nichts.

Einmal hat es sogar funktioniert, aber wir wissen nicht mehr welche Haken gesetzt wurden.
In diesem Zusammenhang ist es ungünstig, dass der Bearbeitungsstand der Aufgaben und die Aufgabenstellung nachträglich nicht eingesehen werden kann. Dann könnte ich evtl. sehen wo ein Fehler ist.

Die Frage also: Woran könnte das liegen?

Hallo MiLae07545,

Ist der Freigabeprozess nicht aktiviert, so werden die Änderungen im Task gespeichert und für alle ersichtlich noch bevor Sie die Aufgabe „akzeptieren“.

Mehr Informationen zu dem Workflow gibt es auch in den Spickzetteln. Diese finden Sie unter Hilfe > Tutorials > 6.06 Unterstützung des IT-Grundschutz-Checks durch Workflow-Engine


MfG
tanisow

1 Like