Update 1.22 nach 1.23

Hallo,
habe Heute den Verinice Pro Server von 1.22.1 nach 1.23 über „yum update“ aktualisiert. Ich bin dazu gezwungen, da ich mit der Version 1.22 keine AD-User importieren kann. In der Version 1.23 ist das laut Releasenotes gefixt.
So der Update auf dem Server ist durch, die Kommponenten sind auf der Version 1.23 . So nun geht es an die Clients, Anmelden funktioniert und nun wieder wie beim Update in einer früheren Version der gleiche Fehler, siehe Post:
https://forum.verinice.com/t/client-allgemeiner-fehler-invalidclassexception/65

So nun steht das System wieder und niemand kann damit Arbeiten, muss ich jetzt wieder auf einen Patch warten? Es gabe fast einen Update wo nicht ein Problem aufgetreten ist.

Ich hätte jetzt gerne zeitnah eine Lösung, ich will nicht schon wieder zurück auf die Version 1.22 wegen nichtfunktionierenden AD-Import.

PIO78

verinice123

Die Fehlermeldung deutet darauf hin, dass ein Client verwendet wird, dessen Versionsnummer ungleich der des eingesetzten Servers ist. Es muss die gleiche Client-Version installiert sein wie die verinice.PRO Version auf dem Server.

Die Version des Clients wird im Dialog „Info über verinice“ ausgeben. Öffnen sie den Dialog über das das Hauptmenü: Hilfe > Info über verinice.

Um zu erfahren, welche Version von verinice.PRO auf dem Server installiert ist, müssen Sie sich auf dem verinice-Server per SSH anmelden und danach im Terminal diesen Befehl aufrufen:

yum info verinicepro

Hallo,

dem ist so, habe vom Server die Version heruntergeladen.
:grinning:

Hier die Infos …verinice123_2

Nach eine kompletten Neuinstallation des Servers und Import der Datenbank läuft es wieder wie gewünscht.
:innocent:

1 Like